hgsh.de.tl HEIGHT="50" id="digitaluhr" ALIGN="">
   
 
  MALENTE - SIEMS 1:5

Spielbericht von hgsh.de.tl

TSV Malente
  - TSV Siems 1:5 (1:3)

fünf Minuten zu spät eingetroffen und siehe da, der TSV Malente führt schon mit 1:0 (4.), Torschütze: Sebastian Lesch !; 

ein Auftakt nach Maß ! ;  ...die Wende ?...am Tag der Deutschen Einheit (3.10.10) konnte bekanntlich der letzte Sieg und Punkt ( in Bargteheide 1:2)  errungen werden;

schon nach einigen Minuten konnte man die gewiefte Taktik von Siems Trainer 
Sven Sercander, die vom Gästeteam auch hervorragend umgesetzt wurde, überaus deutlich erkennen; 
leider konnte Malente,
in den  gesamten verbleibenden 85 Minuten, kein probates Mittel dagegen zur Anwendung bringen;  bereits in der 12. Minute konnte "Eisen" Jan Kessler (ehemals  Eutin 08) zum 1:1 abstauben; Libero Christian Lesch  (wie auch immer er taktisch aufgestellt war) wurde zusammen mit einem Mitspieler noch vor dem Strafraum auf engstem Raum ausgedribbelt und so wurde dem Siemser erst eine freie Bahn zum Tor ermöglicht ; nachdem Felix Drews  noch einen Ball parieren konnte, war er gegen den fulminanten Nachschuß unter die Latte machtlos;  dieses 1:1 hinterließ eine verheerende Wirkung auf das ohnehin geschwächte Selbstbewußtsein der Malenter Jungs...und bis zur Halbzeit mußte man Angst und Bange ob des Teams sein; Siems spielte sich geradezu in einen Rausch und hatte eine hochwertige Chance auf Chance; bei Ballbesitz gesellten sich sofort zwei bis drei Siemser direkt mittig auf vorderster Front zu Niels, Christian und Tobias;.....völlig hilflos ließen sie sich immer weiter Richtung eigenes Tor zurückdrängen...;
die jungen Außenverteidiger standen teilweise und ohne jegliche Bindung auf verlorenen Posten da die "Läufer" die riesigen Strecken immer weniger bewältigen konnten; die mittigen Siemser Angreifer schwärmten nach links und rechts und manchmal kreuzend aus und Malente jachtete denen immer nur hinterher; so konnte Siems aus der Vielzahl der Chancen schöpfen und bis zur Halbzeit mit 3:1 in Führung gehen; ein Elfmeter in der 17. Minute und ein Geschoß aus freier linker Position ins kurze Eck (41.),
machten die klare HZ Führung der Gäste perfekt;

man mußte gespannt -  und voller Sorge auf die 2. HZ sein; der absolute Tiefpunkt aller Tiefpunkte war mit Sicherheit erreicht und es konnte nur noch besser werden; leider wurde die Abwehr und das Spielkonzept nicht groß geändert und so war auch nie eine Spielwendung zu erwarten oder erkennbar;

.... die Spieler des TSV Malente traten aber wieder ein wenig in sich gefestigter auf !;  Siems änderte die Taktik nicht und spielte souverän und von oben herab den Sieg nach Hause; Thore Meyer hatte zwar noch eine gute Chance, der Siemser Keeper verkürzte aber geschickt den Winkel und wehrte den Ball ab;  das Tor des Jahres erzielte dann wiederum Oliver Grieger, der einen gigantischen Linksschuss Richtung Sphäre abfeuerte und sich der Ball im Netz des langen Ecks erst wieder beruhigen ließ; der Ball wurde klar außerhalb und seitlich vom linken Strafraum abgefeuert !; ...und...der Ball war für Felix  absolut unhaltbar;  damit wurden alle Siemser Tore von der linken Seite eingeleitet oder "geschossen"; ein "Umrennelfer" in der 81. Minute sollte die 1:5 Heimniederlage dann genug sein lassen;

.....der Mentalcoachcoach Stephan Reichenbach ( Eutin 08 )  war auch ( erstmals ?)  zugegen und bot somit indirekt seine Hilfe an...oder wurde er gar offiziell kontaktiert ?  
hgsh.de.tl : alles großer Quatsch, daran liegt es nicht; meine Erfahrungen aus
ca. 1 000 000 gefühlte gesehene Spiele sagen mir was anderes;  der Spass am Fußball muß zu jeder Zeit im Vordergrund stehen und nicht das Ergebnis; jedes Spiel ist ein Training für das nächste Spiel; es geht nicht an, daß alle diese Tugenden am Sonntag nicht umgesetzt wurden;
lähmende Laufarbeit, ein zeitiges frühere besetzen neuralgisch wichtiger Räume; keine einzige taktische Finesse,  z. B. Siems Stürmer  hätten zwingend ins Abseits gestellt werden müssen, die Angreifer haben sich gefälligst an die Abwehr zu orientieren und nicht anders herum;  das sinnlose "Manndecken" von Niels Matzanke, es engte ihn in seiner Handlunsweise enorm ein; ...und und ..
  

 
Uhrzeit online
Aktuelles Datum
HGSH GETWITTER  

 

Facebook Like-Button
 
Werbung
 
"
"hgsh" NR. 1 BEI GOOGLE
 

Google

EUTIN
 
http://hgshworld.2page.de/

http://www.schleswig-holstein.de/

H S V
 

https://www.bwin.com

 




Sport
Dominic
 

ein Bild

BILDER BSG 1

 
Seit dem 10.02.07 waren bisher 515442 Besucher (1839364 Hits) 135 Q hier; DANKE
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=