hgsh.de.tl HEIGHT="50" id="digitaluhr" ALIGN="">
   
 
  DER UNERSÄTTLICHE...

.....Vorsitzende der BSG EUTIN..leitete
die Jubiläums Mitgliederversammlung am 8. April 2011 in den Schlossterrassen ...
 

http://www.shz.de/nachrichten/lokales/ostholsteiner-anzeiger/artikeldetails/article/795/helmut-groskreutz-bleibt-an-bsg-spitze.html


eine "Vollpfosten" Veranstaltung auf niederstem "Zunft Niveau"...; Despotismus im Sport, kann das gutgehen....?


....nur noch ganze 31
 weitere wahlberechtigte Mitglieder ( teilweise Sklaven der Moderne) gesellten sich um den 14 köpfigen Clan (Quake) Vorstand der BSG !! ...
_______
kein Witz...einige davon haben mich privat aufgesucht und versucht,  mir

1. 
das Groskreuzsche Kündigungsschreiben (ohne Begründung) auszuhändigen...und
2. mich auf der Jahresversammlung 2010 aus dem Saal zu verweisen....  
beide Versuche scheiterten so kläglich, wie man es sich bei diesem Vorsitzenden leicht auch vorstellen kann...;  
___________
.....davon über 20 Mitglieder, die zwecks Ehrung extra zu dieser MV eingeladen wurden...;  ... die übrigen unter 10 Versprengten (davon noch der dreigestirnige überflüssigste Schlichtungsrat der Welt mit u.a. Wolfgang "wichtig" Kröger) ) konnten einem nur leid tun;  
...sich 150 äußerst zähflüssige Minuten den Selbstdarsteller Helmut Groskreutz reinziehen zu müssen ist auch eine Leistung und man hätte diese paar Leutchen, per Eilantrag, auch "abehren" sollen...;  

Andreas Brunow (seit Juli 10 bei der BSGwurde von Groskreutz als Jugendtrainer des Jahres geehrt...!!! ;nach nur  5  Monaten ( Geschäftsjahr geht ja nur bis zum 31.12.) Vereinsangehörigkeit und vielen skandalträchtigen Vorkommnissen rund um die B Jugend ( z.B. Spielerrauswurf ohne Begründung); die herausragend talentierte Mannschaft dümpelt auf Platz 9 ( von 13 ) der  VB Tabelle und hat gerade mal 5 Spiele der 16 gewonnen ;

diese vorgenommene Ehrung von Groskreutz ist gegenüber den Eltern, den benachteiligten Spielern, den jetzigen und den ehemaligen Trainern (z.B. "V. Wendt) ein bösartiger Affront, der wohl im Anflug eines unzurechnungsfähigen Zustandes gefällt worden ist ! ; bei Groskreutz ist die zusammengeklaubte  D Jugend  von Trainer Pomerin ( der aber völlig zu recht, wenn auch zu häufig, geehrt wird) wohl gar keine Jugend Mannschaft; ein Jeder kann diese idiotischen Hintergedanken, warum er die Leute so schnell ehrt oder zur Stadtehrung meldet ( Frank Reinhold), sogar riechen...; 

die erste Herren Mannschaft wird ob des Aufstieges in die A Klasse geehrt !; Alexander Knappe wird aus PR Gründen motiviert, extra aus Berlin anzureisen;  ...die Hälfte der Eutiner Spieler hat dagegen das wütige "Ehren" sausen lassen;  unglaublich auch..., daß die zweite Mannschaft trotz des Aufstiegs in die selbe A Klasse, keine außergewöhnliche Ehrung zu Teil wurde;.... das Team ist dreimal hintereinander aufgestiegen und hat die Erste ja nur zweimal mit 1:0 besiegt;...deshalb alleine hätte Peter Kienzle auch zwingend der Trainer des Jahres werden müssen und kein anderer; was er in den ganzen Jahren allein an Improvsations Gesprächen führen mußte, grenzt an ein Wunder; vor allem, wenn man bedenkt, daß die sportlichen Leistungen, im Verhältnis zur eigenen Ersten, mitnichten war...;    

...außerdem...laut Vereinshomepage hat die BSG Eutin keinen Vereinsjugendwart oder Vertreter im Vorstand; im Presseartikel des OH ist auch keine Notiz darüber zu erfahren; hat die BSG Eutin eigentlich überhaupt eine Jugendordnung ?  warum wird der Kreis Sport Verband , das Amtsgericht ( e.V.), der Kreis  oder die Stadt ( Zuschüsse Jugend) da nicht hellhörig und sensibilisiert diese Unterlassungsvorgänge in der BSG;

 
Uhrzeit online
Aktuelles Datum
HGSH GETWITTER  

 

Facebook Like-Button
 
Werbung
 
"
"hgsh" NR. 1 BEI GOOGLE
 

Google

EUTIN
 
http://hgshworld.2page.de/

http://www.schleswig-holstein.de/

H S V
 

https://www.bwin.com

 




Sport
Dominic
 

ein Bild

BILDER BSG 1

 
Seit dem 10.02.07 waren bisher 512149 Besucher (1827660 Hits) 135 Q hier; DANKE
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=