hgsh.de.tl HEIGHT="50" id="digitaluhr" ALIGN="">
   
 
  SKANDALBRIEF 13.02.07


 JUBILÄUM`S "SCHMANKERL"

 "Dreckbrief" des BSG Eutin Vorstandes 

 

BALLSPIELGEMEINSCHAFT

von 1971 Eutin e. V.

 

Seniorenfußballspartenabteilungb BSG Eutin
Fußballjugendspartenleitung BSG Eutin

Rahmenbedingungen               
Sparte:Vorstand Seniorenfussball

 23701 Eutin, den 13.02.2007

 



Liebe Sportfreunde,

 

in der uns obliegenden Verantwortung als 1. Vorsitzender und
Schatzmeister
der BSG Eutin bitten wir um Befolgung der nachfolgenden
Regelungen und um entsprechende Information der Seniorenfußballer:

1.
Der Übergang von Jugendspielern in den Herrenbereich der
BSG Eutin ist
zukünftig bis auf weiteres ausschließlich durch Abstimmung der
Jugendsparten und Seniorenspartenleitung umzusetzen.
2.
Der Aufbau neuer Strukturen im Seniorenfußballbereich erfolgt
mit sofortiger Wirkung ausschließlich durch die Spartenleitung
und den Vereinsvorstand.Ggbf.kann der Trainer eingebunden werden.
3.
Die Funktion des Trainers liegt ausschließlich in der Leitung des
Übungs- und Betreuung während des Spielbetriebes.
4.
Die Öffentlichkeitsarbeit im Fußballseniorenbereich ist zukünftig
ausschließlich durch die Spartenleitung oder deren Bevollmächtigte
auszuführen.
5.
Finanzielle Transaktionen sind nur durch die Spartenleitung über die
Spartenkasse abzuwickeln. Jedwede Zahlung, aber auch Annahme
von
Zahlungen außerhalb der Spartenleitung oder dessenen
Bevollmächtigten
führt zum sofortigen Vereinsausschluss der entsprechenden Personen.
6.
Spenden oder sonstige Zuwendungen müssen immer zunächst
auf das Spartenkonto eingezahlt und entsprechend verbucht werden.
Jede Auszahlung, Zuwendung oder sonstige finanzielle Unterstützung
einzelner Spieler sind
ggbf. nur über die Spartenkasse mit entsprechenden Belegen gegen
Quittung zu leisten.


Jeder Vertsoß gegen diese Vorgaben führt aufgrund der aktuellen
Situation
im Seniorenfußballbereich zum Ausschluss des
Vereinsmitgliedes aus dem
Verein. Privatrechtliche Konsequenzen behält sich der Vorstand bei
Verstößen vor.


Mit sportlichem Gruß 


Helmut Groskreutz           Eckard Wedig   
1. Vorsitzender                  Schatzmeister

________________________________


Dieses Schriftstück sollte/hat mir der Fußball Obmann Frank L.
übergeben. Mit Unterschrift sollte ich sogar den Erhalt quittieren.

Angeblich sollten das alle BSG Fußballer unterschreiben !!

Genau, nichts von alledem habe ich getan .

Das Schreiben wurde auch dank meiner Reaktion und dieser HP 
hgsh.de.tl 
schnell wieder eingezogen . 

Das wohl peinlichste Schreiben, daß jemals ein 1. Vorsitzender
verfasst hat ,
konnte ich gerade noch
sicher stellen
( Zeitzeuge der BSG Geschichte)

 
Uhrzeit online
Aktuelles Datum
HGSH GETWITTER  

 

Facebook Like-Button
 
Werbung
 
"
"hgsh" NR. 1 BEI GOOGLE
 

Google

EUTIN
 
http://hgshworld.2page.de/

http://www.schleswig-holstein.de/

H S V
 

https://www.bwin.com

 




Sport
Dominic
 

ein Bild

BILDER BSG 1

 
Seit dem 10.02.07 waren bisher 509680 Besucher (1821243 Hits) 135 Q hier; DANKE
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=