hgsh.de.tl HEIGHT="50" id="digitaluhr" ALIGN="">
   
 
  TANZ DER MÄUSE..


 
Die 1 ist im Urlaub und die grauen Mäuse tanzen auf dem Tisch...

hgsh Anregung vom 15.08.10
 TSV MALENTE - EUTIN 08  

wurde von Eutin 08 jetzt umgesetzt....und zeigte Wirkung...

Ausschnitt 15.08... 
"Felix, unser Turbospieler, kam spät zu seinem Spiel, dann aber drehte er noch gewaltig auf;  seine Gewandtheit ist beeindruckend und sein blitzschneller Antritt könnte Eutin 08 im Mittelfeld weiter helfen;
Ausschnitt vom 15.08.10 beendet..

Die Nr. 1 "Calli" befindet sich im Urlaub und schon veranlassen  die 2 und 3,  Maike Wroblewski und wie mir scheint auch Malte Gertenbach,  verdammt außergewöhnliche Maßnahmen ; in dieser  Woche wurde viel kaputt gemacht und solch ein  kurzfristiges Denken und Handeln hilft höchstens den "Möchtemachern"....;
der Sieg gegen Stockelsdorf war zwar wichtig und trotzdem eher ein Zufallsprodukt...; gegen Stodo ( diese "Masos" schlagen sich eh meist selbst) hätte man mit Sicherheit auch ohne die A Jugendlichen gewonnen und somit das Mannschaftsgefüge für die weiteren Aufgaben stärken können;
eine etwas anders gesteuerte Zielsetzung ( Überbrückungsjahr und Abstiegskampf) und kleine Verschiebungen in der Aufstellung hätte es auch getan; das Routinier Christoph Wohlert aufgestellt wurde ist ein ganz ganz schlechter Witz und gleicht schon einem "Amoklauf" , der die arrivierten Stammkicker bis auf die Knochen blosstellen sollte; so geht man mit verdienten Kaderspielern nicht um...niemals....; heute fehlten noch Florian Sax, Fabian Reichenbach......und trotzdem wurden die Kaderspieler 
Florian Schumacher ( Kapitän !!) ,Thomas Schultalbers, Tim Brunner; David Hallmann und Dennis Schmidt auf die harte, verregnete Reservebank verbannt...; Eutin 08 war gleich mit 18 Spielern vor Ort und wohl nur die paar Euros ließen die Verbannten die Ruhe bewahren und zeigten trotzdem nach Aussen Mannschaftsgeist...; blos keine Enttäuschung anmerken lassen und cool bleiben..., das war Spitze, doch....im Gehirn werden die Speicherplätze Arbeit bekommen haben; 

der Dank ,das man Eutin 08 in diesem Jahr die Treue gehalten hat, sieht also so aus...; Wroblewski und Gertenbach haben glatt die Nerven verloren und ihr Handeln war der reinste Aktionismus...; sie würden sich so sehr darüber freuen, wenn die A Jugendlichen am WE gegen Neustadt wieder mitspielen würden.., was für ein armseliges Denken ist das denn ?; eine niveaulose Äußerung, die den Respekt gegenüber den Kaderspielern in Frage stellt ;  gegen die Schlußlichter Stockelsdorf und Neustadt hätten auch, ja gerade, die Etablierten 18-24 Jahre jungen Spieler eine weitere Chance erhalten müssen;  das Anfängerglück  und natürlich auch das Können der A Jugendlichen war zwar  höchst bemerkenswert, die so getätigte Aufstellung trotzdem so nicht gerechtfertigt; die Jungs hätten erst auf die Bank gehört und bei Bedarf eben eingewechselt werden können...;  
mit dieser Entscheidung hat man niemanden einen Gefallen getan, auch nicht den A Jugendlichen;  die rustikalen Stockelsdorfer konnten die schnellen schmächtigen Eutiner nur mit zum Teil schweren Fouls stoppen und ließen sie humorlos über die Klinge springen;  

TEIL 2  22.10.10

von den "TISCHTANZMÄUSEN" jetzt zu den Jugend A Mäusen... 

der  => BSG Kader 07- 08
 
   war das bekanntlich jüngste Herrenteam in Deutschland...; aber nur "Bene" war eigentlich noch ein Jugend A Spieler, er war bei uns im Tor,  von kräftiger Gestalt und spielte "nur" Männer....

bei der BSG Eutin  gab es einige Monate zuvor einen riesigen Aufstand und mehrere Sitzungen waren von  Nöten.. ; es sollte ein von mir vorgeschlagenes Konzept in die Wirklichkeit umgesetzt werden:  

A Jugendliche sollten ab und an bei den Männern mittrainieren, damit frühzeitig spielerische und menschliche Kontakte zum Männerteam hin geknüpft werden können; 
das Ziel, das das sensibele Individuum  später für unseren Verein die Stiefel schnürt, war der einzige Grund dieser Maßnahme... 

für die naive und konservative BSG Führungsriege war das einfach alles zuviel....; 35 Jahre hatte man die Männermannschaft doch nur mit "Fussballopas" oder mit anderswo ausgmusterten "Oldies".. bestückt...; der Niedergang der  BSG Seniorenfussballsparte hatte allein das "Zwillingspärchen"  "R. +H. " ( Obmann/ Trainer) zu verantworten; daran mußte ich den aktuellen 1. Vorsitzenden so manches mal erinnern..;   erst die Fussballsparte ruiniert ( von der Bezirksliga in die D Kreisklasse geführt)  und dann zum 1. Vorsitzenden aufgestiegen (Notwahl); so stellt man sich eh so manchen Offiziellen vor; im Verbund kann man mit   gescheiterten "Gleichen" noch lange sein Unwesen treiben...; 

hgsh hat die dümmlichen BSG Strukturen natürlich aufweichen müssen; mein substanzieller Beitrag zur Lösung der Problematik ist ja allgemein bekannt; mein/das Projekt haben sich die BSG er jetzt zu eigen gemacht und eine handvoll "Gestrickte" wollen das umsetzen...; bis heuer..,.die Zweite schaffte sogar drei Aufstiege hintereinander, dieser eingeleitete und umgesetzte Umbruch war also eine einzige Erfolgsgeschichte.... ; wenn da nicht diese Profil Neurotiker mit ihren Actionismus Getue am Werkeln wären..hätte man mit der Ersten ein ganzes Stück weiter sein können und müssen; 

die Mannschaften spielen aktuell ohne ein spielerisches Konzept;  

das Training für die jungen Spieler gleicht einer einzigen Integrationsmaßnahme und ist Gift für die Entwicklung individueller Fähigkeiten; 

und...die "Makkermacher" haben wieder nichts verstanden..und natürlich nicht richtig zugehört..; 

plötzlich spielen alle  A Jugendlichen, wahllos durcheinander zusammen gestellt, am WE in den Herrenteams mit;

auch Göhl, Griebel, Neustadt, Bösdorf, Plön und jetzt vor allem Eutin 08 reiten auf dieser eingeleiteten
"hgsh Welle" mit ;

einige Vereine machen das bestimmt mit Augenmass und Einfühlungsvermögen....;doch die BSG und Eutin 08  haben ein jegliches Mass von Verantwortung gegenüber ihren Anvertrauten verloren und verheizen die jungen Spieler....; die A Jugend Schleswig - Holstein Liga Spieler müssen nach einer harten Vorbereitung , nach vielen schweren Spielen jetzt unbedingt bei den Herren mitspielen,; obwohl genügend Kaderspieler anwesend waren..; Herbstferien und Regeneration (Wiederherstellung des physiologischen Gleichgewichtes nach hohen vorherigen Belastungen) ist nicht mehr .... 
die "Entscheidungsträger" wollen sich auf Kosten der Gesundheit der Jugendlichen profilieren, Kosten sparen sowie diese fraglichen Siege köstigen.....; 
der Vorsitzende der BSG steht damit im wahrsten Sinne "daneben"..

Eutin 08 macht alles falsch...; die A Spieler konnten gegen die spielerisch  schwachen aber kampfstarken Stodo`r  
 zwar glänzen, hätten sich aber auch leicht schwer verletzen können; die stark abstiegsgefährdeten Stockelsdorfer  gingen sehr resolut zur Sache und säbelten des öfteren mal einen "Entwischten" 08 ter um...; Kapitän Florian Schumacher dafür auf die Bank zu versetzen..ist schlichtweg eine besonders bodenlose Frechheit;  auch für die Anderen, wie  Tim (ok, leicht angeschlagen)  Thomas, David oder Dennis 
war diese Aufstellung mit Sicherheit nicht die Nachvollziehbarste; Oldie Christoph für Dennis spielen zu lassen ist dann wirklich schon abenteuerlich...; wie oft er auf der Seite überlaufen wurde..haben wir ja gesehen und nur mit Glück konnten weitere Gegentore verhindert werden;
man sollte erst einmal in der Abwehr für mehr Ordnung und Disziplin  sorgen;

aber bitte, wenn ihr den A Jugendlichen diese Plattform der Eigenwerbung ermöglicht, wird sich Eichede oder Strand wieder freuen dürfen; die Gemobbten werden dann wohl bei Malente aufschlagen oder die BSG beköstigen..; Eutin 08 löst sich langsam aber sicher in Luft auf.....; Maike Wroblewski wird es wenig stören...er ist kein Eutiner und wird weiter reisen...... ; die Zweite verliert jetzt schon gegen Griebel und das sagt
einiges aus..; vlt. ja auch noch am WE gegn die BSG 2...... 


 

 
Uhrzeit online
Aktuelles Datum
HGSH GETWITTER  

 

Facebook Like-Button
 
Werbung
 
"
"hgsh" NR. 1 BEI GOOGLE
 

Google

EUTIN
 
http://hgshworld.2page.de/

http://www.schleswig-holstein.de/

H S V
 

https://www.bwin.com

 




Sport
Dominic
 

ein Bild

BILDER BSG 1

 
Seit dem 10.02.07 waren bisher 515442 Besucher (1839353 Hits) 135 Q hier; DANKE
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=