hgsh.de.tl HEIGHT="50" id="digitaluhr" ALIGN="">
   
 
  TSV PLAGIATE ?



NACH 9 Niederlagen am Rad...und wieder und wieder......

Kampfparolen am Stück...  ( BW ), 

deutliche Halbzeitansprache
Kampfeswille
Laufbereitschaft
Hoffnung stirbt zuletzt
aber das leben geht weiter
wir müssen cleverer werden
noch energischer zur Sache gehen
der Knoten mal wieder platzen
dafür werden wir uns zerreissen
Mut und Vertrauen
voll reinhauen
das sind wir uns auch schuldig
nach jedem Tief kommt auch ein Hoch absoluter Wille
Dreck "Fre...."..
gemeinsam die Karre aus dem Dreck ziehen keine Panik..
noch ist nichts verloren
so sollte man sich nicht abschießen lassen die Zeit des Redens ist vorbei
Ärmel hochkrempeln und KÄMPFEN wenigstens Einsatzwillen zeigen 
Kampf um jeden Ball
Jungs, nicht Reden sondern Machen Abstiegskampf pur
unerklärlich, wieso kein Wille zum Sieg...
keine Laufbereitschaft und völlig ideenlos trauriger enttäuschter Nachmittag..
schlechter ist kaum noch möglich..
mit dem richtigen Willen können wir..
fleißig trainieren..
irgendwann gewinnen wir auch wieder..
also Kopf hoch, wir schaffen das schon..

aufgespürt vom hgsh.de.tl
 Spähtrupp.., übrigens habe ich während meiner BW Zeit (Wehrpflichtiger) zwei Tage Sonderurlaub bekommen, weil ich bei der Besichtigung nicht unschlecht war, 2 Tage für die alleinige wochenlange Arbeit als Kompanietruppführer Gehilfe und 2 Tage für den 2. Platz mit der NMS Bataillonsauswahl (Showstartorwart)Handball Roggepokal)...  

 


QUELLE

http://www.tsvmalente-fussball.de/


AUSZÜGE( jeweils letzter Absatz)...aus

http://www.tsvmalente-fussball.de/spielberichte_1.htm



"HGSH":  "spielst doch einfach mal Fussball".....


Spiel 18  ?

Trainer hgsh, was für ein Fussballfest, mei, was für ein schöner Sonntag..., die Jungs haben nach nur einem Training 110 Prozent von dem umgesetzt, was der alte Trainer immer predigte...,
na ja, hatte ja nicht umsonst ne 1 in Psychologie ( B Schein)...,  sogar der Igel staunte und ....... 



Spiel 17  
0:7 in Moisling

Es hat sich heute eindeutig gezeigt, dass Mannschaften wie der FC D. uns in allen Dingen völlig überlegen sind. Wenn kein absoluter Kampfeswille und die dazu gehörige Laufbereitschaft von allen Spielern gegeben werden haben wir in dieser Liga nichts zu suchen.


Wir müssen versuchen endlich diese Tugenden an den Tag zu legen, sonst wird die Mission Klassenerhalt sehr schnell erledigt sein. Die Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt, aber der Patient 1.Herren TSV Malente hat es derzeit sehr, sehr schwer


Spiel 16  
2:3 in Siems

Oh wie bitter!!
Toll gekämpft (wenigstens in der zweiten Halbzeit) aber wieder einmal nicht clever genug diese Angriffe zu unterbinden bzw. den Punkt über die Zeit zu retten. Die Enttäuschung war riesengroß. Diese Niederlage tut uns natürlich besonders weh. Aber das Leben (-Fußballleben-) geht weiter. Wir müssen halt noch cleverer werden, dann siegen wir auch wieder.


Spiel 15   1:3 in Trittau

Wir müssen noch energischer zur Sache gehen
und unsere teilweise gute Spielanlage mal über 90 Min. umsetzen.

Am Samstag, 03.12.11 kommt es um 14.00 Uhr nun zum Derby bei Eutin 08. Zurzeit sind wir sicherlich der absolute Außenseiter, aber was soll das schon bedeuten. Für den Trainer ist es hoffentlich ein leichtes Spiel alle Spieler hoch zu motivieren. Irgendwann muss der Knoten ja mal wieder platzen. Hoffentlich sind alle angeschlagenen Spieler dann wieder fit. Alle rechnen mit einem hohen Eutiner Sieg- Wir nicht, dafür werden wir uns zerreißen. Das sind wir unseren Fans und auch uns selber schuldig.


Spiel 14   
0:3 in Büchen Siebeneichen

Das wird wieder nicht leicht. Aber vielleicht platzt ja schon dort der Knoten. Auswärts scheinen wir ja etwas stärker zu sein. Also gehen wir die Sache mit Mut und Vertrauen an. Nach jedem Tief kommt irgendwann ein Hoch.

Im Training werden wir uns diese Woche weiterhin voll reinhauen und ordentlich an uns arbeiten. Das sind wir uns und unseren Fans schuldig. Kunstrasen in Trittau ist vielleicht gut für uns = siehe Aufstiegsspiel gegen Travemünde!           

 



Spiel 13  Heim  0:5 gegen Sereetz 

Nach solchen Niederlagen fällt es einem immer schwer Gründe dafür zu nennen. Wir müssen versuchen endlich auf Verbandsliganiveau anzukommen. Dazu gehört der absolute Wille den Ball zu erobern und es seinem Gegenspieler richtig schwer zu machen. Man könnte es auch „Dreck fr…“ nennen. Erst wenn wir diese Einstellung in der gesamten Mannschaft haben werden wir uns auch mal wieder über positive Spiele freuen dürfen. Am nächsten Sonntag fahren wir nun zum TUS Lübeck 93. Das wird wieder eine sehr schere Aufgabe für uns. Also Kopf hoch, es wird schon wieder einmal besser werden. Wir sollten alle die notwendige Ruhe bewahren und die Karre gemeinsam aus dem Dreck ziehen. Dass Verbandsliga schwer wird haben wir vorher gewusst. Also keine Panik, noch ist nichts verloren


Spiel 12  
1:2 in Moisling

Dann klappt es vielleicht beim nächsten Mal, am Sonntag um 1400 Uhr, gegen den Sereetzer SV. Aber nur nicht überheblich werden, weiter gut trainieren und immer besser werden, dann ist der Weg nach oben (Nichtabstiegsränge) noch gut möglich


Spiel 11 
Heim  1:8 gegen Oldenburg 

Eine totale Blamage!!
So kann, darf, sollte man sich nicht abschießen lassen. Keinerlei Gegenwehr war zu erkennen. Das hat mit Verbandsliga-Fussball aber auch gar nichts zu tun. Die Zeit des Redens muss nun langsam vorbei sein. Jetzt müssen alle ihre Ärmel hochkrempeln und „KÄMPFEN“ sonst finden wir uns bald in der Kreisliga wieder.

Am nächsten Sonntag um 14.00 Uhr geht es zu RW Moisling. Auch eine sehr schwere Aufgabe. Aber was soll´s. Da müssen wir durch!! Wir müssen es schaffen endlich wieder Malenter Tugenden auf dem Platz umzusetzen. Wenn es spielerisch nicht läuft, dann muss man wenigstens Einsatzwillen und Kampf um jeden Ball erwarten können. Also Jungs, Nicht nur REDEN sondern MACHEN!! Ich glaube an unser Team. Wir kommen da gemeinsam raus


Spiel 10  1:3 in Neustadt  
 
Wenn unsere Chancenauswertung endlich besser werden würde, wäre der ein oder andere Punkt mehr auf unserem Konto. Aber so wie es derzeit läuft rennen wir meistens einem Rückstand hinterher. Für uns alle bedeutet das in dieser Saison Abstiegskampf pur, und das vom ersten bis zum letzten Spieltag. Das ist uns aber auch schon seit Saisonbeginn bekannt. Am nächsten Sonntag erwarten wir dann um 1500 Uhr den Oldenburger SV in der Neversfelder Str. In unser Situation ein sehr schwerer Gegner. Aber vielleicht liegen uns solche Mannschaften ja besser. 

 

Spiel 9  Heim 0:1 gegen Stockelsdorf

Es war die mit Abstand schlechteste Leistung unserer Mannschaft in der bisherigen Saison. Unerklärlich wieso kein Wille zum Sieg vorhanden war. Um in der Verbandsliga bestehen zu können, muss man solche Spiele eigentlich erfolgreich beenden. Wenn man aber keine Laufbereitschaft zeigt und völlig ideenlos spielt ist auch nichts zu erwarten.

Unsere Fans zogen völlig enttäuscht nach Hause. Trotz Sonnenschein in Malente war das ein trauriger, enttäuschender Nachmittag für uns. Obwohl wir einen großen Aufwand im Training betreiben, bringen wir im Moment die Leistung nicht auf den Platz. Am nächsten Samstag (15.30 Uhr) haben wir nun das nächste Spiel beim TSV Neustadt. Es muss besser werden. Schlechter ist auch kaum möglich!!!




Spiel 8   2:1 in Bargteheide

Mit dem richtigen Willen können wir gegen jede Mannschaft mithalten.
Nächsten Sonntag um 1500 Uhr kommt der ATSV Stockelsdorf nach Malente. Vielleicht ist da ja auch ein erfolgreiches Spiel möglich. Der Wille ist da!!!


Pokal   2:4 auf Fehmarn

Ein verdienter Sieg für Fehmarn. Wir kamen nicht ins Spiel und es war offensichtlich, dass viele Spieler erst kurz vor dem Spiel von der Arbeit kamen.

Gut für uns = Keine verletzten Spieler und niemand vom Platz geflogen!!

Glückwunsch an die Mannschaft vom SV Fehmarn- verdienter Sieg.

Nur euer TW sollte sich mit seinen Eskapaden nicht lächerlich machen, hat er doch gar nicht nötig.




Spiel 7  2:4 in Breitenfelde

Der Schiedsrichter wurde während des Spiels nicht über eine Änderung des Spielberichtsbogens informiert. Man könnte sagen, dass das ein Verstoß gegen die Durchführungsbestimmungen ist. Wir lassen das gerade prüfen, ob das alles so erlaubt ist. Schau´n wir mal wie das Sportgericht entscheiden wird.

Am nächsten Sonntag erwarten wir um 1500 Uhr den TSV Siems in der Neversfelder Str. Es wird mal wieder Zeit etwas Zählbares zu erreichen. Also alle Konzentration auf den nächsten Gegner richten und fleißig trainieren, dann werden wir auch mal wieder Erfolg haben

 

Spiel 6  Heim 4:4 Groß Grönau  

Man sieht halt, dass wenn alle konzentriert spielen mehr drin gewesen wäre. In Breitenfelde am nächsten Sonntag geht es wieder weiter. Irgendwann gewinnen wir auch wieder. Gut das unsere Verletztenliste immer kleiner wird. Es geht wieder bergauf. 


Spiel 5   1:2 in Pansdorf
 
Eine tolle kämpferische Leistung und eine sehr gute Moral waren die Merkmale unserer Mannschaft. Und das trotz der unglücklichen Niederlage. Beim nächsten Mal werden wir vielleicht mal wieder das notwendige Glück oder auch mal positive Schiedsrichterentscheidungen haben. Also Kopf hoch es geht immer weiter. Wir schaffen das schon!!!

 
Spiel 4  Heim 0:5 gegen Dornbreite
 
Regen ohne Ende in Malente und dann noch eine deutliche Niederlage.

Aber wir wollen nicht klagen. Dornbreite Lübeck gehört zu den Top Teams der Liga. Das sind nicht die Gegner, gegen die wir unsere Punkte holen müssen. Wir werden unsere Chancen noch bekommen. Danke auch an die vielen Fans, die uns unterstützen


Spiel 3   
2:2 in Lensahn

Es ist halt keine gute Partie unserer Truppe gewesen. So müssen wir mit dem einen Punkt leben. Es kann beim nächsten Mal nur besser werden. Mit mehr Konzentration und vielleicht auch mehr Einsatzwillen kann man gegen viele Mannschaften in der Verbandsliga bestehen.


Spiel  2   Heim 2:2 gegen Eutin 08

Wir sind auch im zweiten Spiel der VL ungeschlagen (und liegen immer noch vor Eutin 08!!). Jetzt soll die folgende Woche genutzt werden uns auf das erste Auswärtsspiel beim TSV Lensahn vorzubereiten


Spiel 1   Heim  4:2 Hagen Ahrensburg

Das war ein Sieg des Willens. So kann man in der VL mithalten. 1.Spieltag Platz 4 in der Tabelle (vor 08!!!).

 
Uhrzeit online
Aktuelles Datum
HGSH GETWITTER  

 

Facebook Like-Button
 
Werbung
 
"
"hgsh" NR. 1 BEI GOOGLE
 

Google

EUTIN
 
http://hgshworld.2page.de/

http://www.schleswig-holstein.de/

H S V
 

https://www.bwin.com

 




Sport
Dominic
 

ein Bild

BILDER BSG 1

 
Seit dem 10.02.07 waren bisher 514414 Besucher (1834997 Hits) 135 Q hier; DANKE
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=