hgsh.de.tl HEIGHT="50" id="digitaluhr" ALIGN="">
   
 
  HO HO HO LSTEIN KIEL

HO HO HOLSTEIN oder aber  
OH OH HO(H)LSTEIN

° 16.12.08 - 16.09.09 +Aera FALKO GÖTZ
http://www.holstein-kiel.de/

http://www.kn-online.de/top_news/113574-Goetz-kuendigt-harten-Kampf-an.html?em_art=comments
http://www.kn-online.de/sport/holstein_kiel/113726-KSV-Holstein-feuert-Trainer-Goetz-fristlos-wegen-Attacke-auf-Marco-Stier.html?em_art=comments

horst georg schacht-hoffmann, 19.09.2009 13:36 Uhr  Kieler Nachrichten

@ redrum , du hast den Nagel...; Jemanden einen "backs" an die frechen "Backen backen" ist höchst ligitim , das dann 20 Spieler und Betreuer fast 40 ! Tage das Mündchen halten ist doch normal, da es eher lustig ist und so hingenommen wurde; ne ne, jetzt haben ein paar pikierte "Weicheier", die am Samstag überraschend auf der Bank platz nehmen mußten, die Aktion als Faustpfand für ihre Interessen mißbraucht. So lange es nicht um ihre Köpfe ging, haben sie nichts gesagt und sowieso, stände Holstein jetzt z. B. auf Platz 3, der Präsident wäre der erste "Lacher" gewesen, der die Sache als "wischiwaschi" abgetan hätte. Für wie blöd hält R. Reime eigentlich die Allgemeinheit, die geammte Führungsetage will nichts davon gewußt und mitbekommen haben. Das kennen wir ja aus Kiel, es wird gelogen und geleugnet, bis das Gegenteil aufgedeckt wird. Wo bleibt eigentlich die Anzeige und das Einschreiten von Oberstaatsanwalt Uwe Wick ? Ss geht um Millionen, Verleumdungen und es besteht hohes öffentliches Interesse: Diesmal geht es nicht nur um 30 000 Euro, für die einfach keine Quittung gefunden werden kann....also ermitteln und einige Staatsanwälte sollten noch dazu gezogen werden, es muß schnell gehen, da eine erhebliche Verdunklungsgefahr besteht (Absprachen); bitte heute noch alle Spieler, Betreuer anhören , die in der Kabine waren....ha ha ha..; eigentlich war ich nie ein"Falko" Fan, seit er sich aber vom Schulterklopfer und Smiley Erfinder zu einem "Spielerverklopper" gewandelt hat, hat er meine Symphatien. lg hgsh
 



Holsteins Hohlköppe Vorstand zum wiehern.... "Dreizeiler" auf der  Holsten Homepage beenden

18. Dezember 2008

EINTRAG FORUM HOLSTEIN KIEL UND KIELER NR

Sorry, leider habe ich erst nach meinem Eintrag das info "Video" gesehen. Es ist schon mehr als dramatisch, wie hier das Geld der "Allgemeinheit " (z.B.Famila,...) verbrannt wird. In der 4.Liga so viel Geld auszugeben, ist unverantwortbar. Die Spieler werden ab sofort mit einem Druck umgehen müssen, den sie niemals standhalten werden. Vollmann hatte ein System der Mitte entwickelt, dass vlt. das einzig Richtige ist. Man gucke sich nur das Torverhältnis der direkten Konkurrenten an. In der laufenden Saison daran rumzubasteln, oh,oh. Die Verpflichtung dieser beiden "Schlauen" kann man nur unter der Rubrik "denn sie wissen nicht, was sie tun" abheften. Auch im Video war kein klares Konzept heraus zu hören, nur "wischiwaschi". Vor geraumer Zeit habe ich die Chefs der grossen Holstein Sponsoren angeschrieben. Ich hatte ein junges Männerteam aufgebaut und bat um etwas Unterstützung. Ein, "das können wir wirklich nicht" , bekam ich freundlich umschrieben, um die Ohren gehauen. Klar, jetzt weiss ich warum. 600 junge Spieler(30 TEAMS a 20 ) könnten sich ein Jahr lang über 100 Euro monatlich freuen und sie glücklich machen. Doch das Geld wird lieber zwei "Blendern" aus Berlin in den Rachen geworfen. Dabei brauchen die Jungs in der heutigen Zeit, dieses bißchen Geld so dringend. Und die geben es in dieser Region bestimmt aus (Steuer Rückeinnahmen von über 100 000 Euro ) Niemals würde ich als Trainerkollege solch einen angebotenen Job annehmen (1.Platz). Der Vertrag soll angeblich bis 2012 gelten, eine Farce, wenn es nicht klappt. Liebe Befürworter dieser "harikiri" Aktion. Es ist wirklich kein Neid, die mich zu diesen Einträgen motivieren, sondern das blankes Entsetzen. Statt das in der Region verdiente Geld an die Basis der Allgemeinheit weiter zu geben, wollen sich einige Bosse (Selbstdarsteller) wohl gern mal mit einem Prominenten ablichten lassen. Ich glaube sogar, daß die Geldgeber es wirklich gut meinen, doch jeder Normale oder Elefant hat mehr Gespür für Mensch und Aktion. Ok, man kann Holstein Kiel gerne unterstützen, bin selbst H.Kiel Fan, doch man kann die Basis (eure Kundschaft) nicht ignoieren und im Regen stehen lassen. In den Zeit der Rezession, ist diese unglaublich spekulative Vorgehensweise, der pure Wahnsinn.

lg horst georg hgsh.de.tl 

"1 00 000" Worte Konzept....statt sich dann auch voll hinter Trainer Götz zu stellen, hören sie lieber auf ein paar "jaulende" Spieler...
"...."Schulterklopfer und Smiley Erfinder Falko Götz konnte nicht ahnen, das einige "Judas Meuchelmörder" unterwegs waren.... 

die "KN" berichtet heute einseitig über angebliche Vergehen von Falko Götz, welcher Sponsor steckt da wohl dahinter ;  jeder in Deutschland wußte vorher, daß Falko ein "Sonnenköng" Status Image pflegte, nur die Holstein "Hirnis" nicht...vielleicht hätten sie mal die Kommentare der "KN" Leser studieren sollen, da war alles genauestens beschrieben worden....natürlich mußte Falko den Spielern die Schuld  für die fehlende Erfolge in die Schuhe schieben, alles andere verbot sich doch von alleine;  angeblich will das Präsidium und der Aufsichtsrat nichts von der Entwicklung mitbekommen haben..., man man, was für eine lächerliche Begründung und Lüge......

Kiel ; Synonym für Politik - und Sport Skandale ...
eins ist völlig klar, die Kieler sind wirklich die größten "Lügenbarone"  Deutschlands, was da in der Politik und im Sport abgeht ist höchst dramatisch und allemal filmreif... ob nun Barschel, Engholm,Nilius; Pfeiffer; Schublade Jansen, Hertwig Ahrendsen; Simonis; Carstensen und Stegner in der Politik sowie der THW Kiel; Bestechungsaffaire  Schwenker und Staatsanwalt Uwe Wick (freiwilliger Einmischer und Nichtsfinder auf Staatskosten ?), Holstein Kiel mit Entlassung von Trainer Vollmann (1. Platz) ; jetzt Trainer Götz, keiner will mal wieder von nichts gewußt haben, was kommt da noch alles... ? Kiel, so lieb ich DIR..... @ die "KN" ...wie weit steckt ihr da eigentlich auch mit drinne ?.. warum kommen erst jetzt und plötzlich die Fehltritte des  Falko Götz ( Attacke mit Stier; monatelanges Sonnenkönig Verhalten ) in die Tasten ?  was seit ihr nur schlecht, befreit uns  blos von diesen "Gefallens Journalisten", es stinkt bis zum Himmel.... 

hgsh.de.tl  geht natürlich mit  weitaus  risiko freudiger und scharfsinniger Natur an die Dinge heran....


schon beim Pokalspiel in Plön deckte
hgsh.de.tl schonungslos Holsteins Defizite auf...  



doch hgsh.de.tl kann überaus stolz sein, der damals drastischer Warnruf  (Eintrag Holstein Forum, Kieler Nachrichten)  spricht heute für sich ,  lese..... 



HANDBALLTRAINER WOLFGANG SCHWENKE
( 08/09)  NECKAR LÖWEN
NEUER HOLSTEIN KIEL GESCHÄFTSFÜHRER

*********



MELDUNG  16.12.08




 

 

http://www.holstein-kiel.de/




alle Ergebnisse  aus Kieler Sicht seit "GÖTZ" 1:1, 2:1, 4:0, 1:0, 1:1, 1:0,  2:0, 1:1, 2:0. 1:2, 2:0, 1:1, 1:1; 0:0,      AKTUELLER DENN JE......

Vollmann Bilianz:    18  Spiele  12/4/2
"Götz  Bilianz:          14  Spiele  7/6/1 

HOLSTEIN oder HALLERSCHER SC....., bleibt "Götz" von Berlichen.... bei Holstein, auch bei Nichtaufs....

 

 

 

Tabellenführer Holstein Kiel stellt ab sofort Trainer Vollmann frei. (RAUSSCHMISS FIRST CLASS )


DANKE HOLSTEIN KIEL

 

Verstehe es, wer will !!

Götz/Thom  übernehmen; was haben die eigentlich schon gerissen..... ok, Hertha bis 2007 trainiert und dann mangels Erfolge vom "Hoff" gejagt . Ich erinnere mich genau, die Uefacupspiele von Hertha waren in der Zeit eine einzige Katastrophe. Auf Platz  7  2004 übernommen; er hatte alle Möglichkeiten, die sich ein Trainer  nur vorstellen kann, um attraktiven Fussball zu zeigen........; "Föhngötz" bei Holstein, was sind das für ................n, die sowas "kacheln"........; Holstein muß im Geld schwimmen, nach meinen Schätzungen bekommt Götz/Thom mindestens die dreifache Summe als Vollmann und Co. Bis 2009 muß ja auch noch das Gehalt weiterbezahlt werden, vlt. ja auch eine Abfindung; kann mir schon gut vorstellen, wie dieser Wechsel zu stande kam; Götz ist bekannt für ja ja ja, er gibt sogar Vorstandsmitgliedern das Gefühl, das sie mitreden dürfen. Das weiß ganz Deutschland und Europa , nur Holsteins "Naivlinge" nicht, wie kann es sonst angehen , daß er in die 4. Liga geht !! Wie schon in Berlin,  er  wird auch die Presse immer  schön hinter sich haben, er ist ja so schön lieb.

 

10. April 2007 um 16:06 Uhr

Falko Götz ist nicht mehr der Trainer von Hertha BSC Berlin.

Nach acht Spielen ohne Sieg zog der Verein die Notbremse und warf den Trainer raus. Damit wurden diese Saison bereits zehn Trainer entlassen. Nachfolger ist der bisherige Amateur-Coach Karsten Heine, der den Abstieg der Hertha verhindern soll, welche nach der Flaute die schlechteste Mannschaft der Rückrunde ist.

PS hg: Falko, dass nach 3 Jahren Deiner angeblicher Aufbauzeit.. 

Kommentare(auch meiner) in den Kieler Nachrichten

http://www.kn-online.de/sport/holstein_kiel/66546_Goetz_Ich_moechte_Feuer_entfachen.html?em_art=comments

VIDEO

http://www.kn-online.de/sport/sport_regional/66546_Goetz_Ich_moechte_Feuer_entfachen.html?em_art=video

 


 

 

 

LÜBECK  28.02.07

Mein Kommentar zu der Entlassung Hollerbach`s lautete am 28.02.07 ungefähr so; Lübecks Funktionäre sind an Dummdreistigkeit nicht mehr zu überbieten. Hollerbach hatte dazumal einen sicheren Mittelfeldplatz mit einem neu zusammengestellten Team inne. Was in der kurzen Zeit danach (bis heute  sind gerade 22 Monate vergangen) alles beim VFB passierte, wissen wir zu genüge.

http://www.hl-live.de/aktuell/text.php?id=30108

 

Beispiele aus unsere Region

Der TSV SCHÖNWALDE hatte mit (s)einer sogenannten großen Lösung auch kein Glück. Der damalige Trainer wurde als Tabellendritter geschasst ( angeblich wäre der Trainer nicht hart genug). Nur ein paar Jahre später hatte der "bessere" Trainer kein Team mehr, er war wohl ein bisschen zu hart dZ:);  die Veränderung hat ja bestens  geklappt, aus  drei Teams gibt es jetzt nur noch eine und die steht auch weit weit unten;

Letztes Beispiel ist  der NTSV STRAND 08, rechtzeitig zum 100 jährigem Jubiläum mußte der mit viel Vorschusslorbeeren bedachte und bekannte ehemalige Bundesligaprofi Elard Ostermann  die Segel streichen...........; sie dachten, sie wußten aber nichts......

 
Uhrzeit online
Aktuelles Datum
HGSH GETWITTER  

 

Facebook Like-Button
 
Werbung
 
"
"hgsh" NR. 1 BEI GOOGLE
 

Google

EUTIN
 
http://hgshworld.2page.de/

http://www.schleswig-holstein.de/

H S V
 

https://www.bwin.com

 




Sport
Dominic
 

ein Bild

BILDER BSG 1

 
Seit dem 10.02.07 waren bisher 509681 Besucher (1821288 Hits) 135 Q hier; DANKE
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=