hgsh.de.tl HEIGHT="50" id="digitaluhr" ALIGN="">
   
 
  TSV Gnissau 09.12.07

Spielberichte BSG Eutin 07/08

 

 

Die Vogelwelt in Eutin/ Pokale

 

http://vogelwelt-eutin.de/

Großes Pokalsortiment zum kleinen Preis !!!
Alle Pokale incl. Gravur und Emblem in jeder Sportart!

Pokale


Pokale

Pokale ab 8,00 € - Tombolalose - Ehrenpreise ab 5,00 € - Eintrittskarten
Zinnteller - Vereinsnadeln - Wanderpokale - Buttons
Ehrentafeln - Siegerschleifen

 

Inh. Torsten Nagel
Plöner Str. 194
23701 Eutin
Tel.: 04521-830023
Fax: 04521- 830025
vogelwelt.eutin@t-online.de

Öffnungszeiten:
Mo, Di, Do, Fr
9 - 13 Uhr und 15 - 18 Uhr

Mi u. Sa
9.00 - 12.30 Uhr

Wir freuen uns auf Ihren Besuch! 

 


ein Bild  ein Bild ein Bild ein Bild ein Bild ein Bild

 

Spielberichte BSG Eutin 07/08

 Tabelle

http://www.kicktipp.de/bsgeutin 

„Es ist fast unmöglich, die Fackel der Wahrheit durch ein Gedränge zu tragen, ohne jemandem den Bart zu versengen.”Georg Christoph Lichtenberg

 

09.12.07 

gegen TSV Gnissau  4:0 (2:0)

8° trocken und windstill, starke Bewölkung lockerte sich während des Spieles

Die BSG Eutin konnte sich durch einen ungefährdeten 4:0 Heimerfolg gegen den TSV Gnissau (Tabellendritter), drei wichtige Punkte gegen einen unmittelbaren Konkurrenten sichern. Damit hat die Kreisklasse B  in der Winterpause einen neuen Tabellenführer, da der SV Göhl durch Spielausfälle, mit zwei Spielen in Verzug geraten ist .

Von Beginn an entwickelte sich ein Kampfspiel und die Gnissauer gingen hochmotiviert aber fair zu "Werke". Die BSG "Jungs" mußte sich erst finden, merkten dann aber schnell, der Gegner meint es heute ernst. In der 10. Minute erzielten die Eutiner durch Hannes Hagel dann aber doch noch das schnelle,erhoffte und wichtige 1:0. Er lief einem scharf getretenden Eckball von links( Alex Knappe) beherzt entgegen und vollstreckte den aufspringenden Ball mit dem Knie. Hoch, genau und in den Winkel, ein tolles, sehenswertes Tor.  Dieser frühe Treffer erwies sich als Gift für beide Mannschaften. Die Gnissauer mußten ihr Konzept nachbessern und ihre  Deckungsreihen ein wenig lockern und weiter vorrücken. Das Gastgeberteam ließ die Gnissauer überraschend besser ins Spiel kommen und machte nicht mehr als nötig. Der unbedingte Wille, selbst ein sauberes schnelles Spiel aufzuziehen, war nicht erkennbar. Immer wieder wurde den Gnissauer, meist durch eigene "Gedankenlosigkeiten", Angriffsgelegenheiten gegeben. Diese nutzten sie aber nicht und oftmals endeten ihre Versuche doch ziemlich kläglich,entweder bereits im Mittelfeld oder im "Aus" ! 

Durch einen von Julian Brunstein aggressiv vorgetragener Konter, der den Ball geschickt und schnell zu Kevin Hafki passte, erzielte die BSG Eutin in der 32. Minute ein vorentscheidenes 2:0. Kevin Hafki erkannte blitzartig die Nahtstelle in der Gnissauer Abwehr, zog dribbelnd auf und davon und schloss mit einem genauen, nicht scharf getretenen Flachschuß, gekonnt ab.  Alex Knappe hatte zuvor die Gästeabwehr mit einem fintiertem Laufweg entscheident verunsichert.

Bis zur Halbzeit drückte Gnissau noch einmal aufs Tempo und erspielte sich leichte Feldvorteile.

In der zweiten Halbzeit präsentierte sich dann eine ganz andere BSG Eutin Herrenmannschaft ! Jeder Spieler erhöhte deutlich seine Laufbereitschaft, Leidenschaft und Kampfbereitschaft . Die Gnissauer sahen sich nun unter Druck gesetzt und die Fehlerquote stieg erheblich an. Immer wieder kamen die Rosenstädter zu exellenten Chancen und konnten nur noch durch grobe Foulspiele gebremst werden. Nach einigen verfehlten Freistossversuchen durfte die BSG Eutin  einen erneuten Anlauf nehmen. Alex Knappe sein "Geschoss" mittig aus 20 Meter getreten, konnte der gute Gnissauer Torwart nicht festhalten, Oliver Werner setzte nach, passte schnell zu Julian Brunstein , der den Ball freistehend zum 3:0 einschob (53.) Eine gute Chance nach der anderen erspielte sich das BSG Team und das 4:0 ( 76.) von Dominic Dahle, war überfällig. Alex Knappe hatte sich auf links durchgesetzt und legte genau auf. 

Die Gnissauer holten sich vom sehr umsichtigen und unauffällig leitenden Schiri Dirk Lange, noch zweimal die Gelbrote ab. Die rüde Foulspielerei wurde damit zurecht vom Schiri geahndet.

Herausragender Akteur war Oliver Werner auf der Sechserposition, der überall zu finden war und die meisten Ballkontakte hatte. Seine schnelle Reaktion und saubere Hereingabe führte zum 3:0. Julian Brunstein und Kevin Hafki zeigten im Mittelfeld ebenfalls ihre spielerischen und läuferischen Fähigkeiten. Durch schnelles Umschalten erzielten sie darüber hinaus noch jeder ein Tor. Alex Knappe und Dominic Dahle stellten mit ihren Soloeinlagen die Gnissauer Abwehr doch des öfteren vor arge Probleme. In einigen Situationen spielten sie aber auch geschickte Pässe. Der ruhende Pol in der Abwehr war Sören Hüttmann, dem nicht ein kleiner Fehler unterlief und die Bälle gekonnt wieder ins Spiel brachte. Hannes Hagel spielte konzentriert und resolut nach vorne und hielt sich vorbildlich an die herausgegebene Taktik. Das gesammte Team spielte in zweiten Abschnitt auf einem höheren Niveau und kam über den Kampf sehr gut ins Spiel. Torwart Benedikt Niemeyer zeigte bei drei etwas brenzligen Situationen sein " Können" und mußte einen Ball aus der Nahdistanz reflexmäßig parieren. Seit 6 Spielen oder über 9 Stunden (540 Minuten) hielt er alle Bälle an ,ließ "Keinen "  durch und blieb im "Reinen". Insgesammt machte er ja erst sein 10 Spiel in den Herren und ist noch A Jugendlicher.

 

Aufstellung: Benedikt Niemeyer; Hannes Hagel, Sören Hüttmann, Jörn Lüdtke,Tobias Brinckmann, Morten Jessen, Moritz Beckmann; Alexander Knaappe, Kevin Hafki, Julian Brunstein, Oliver Werner,Alexander Vogel, Dominic Dahle,Timo Papendorf,Emir Schumacher

http://hgsh.de.tl/Pokal-gegen-Bosau.htm
http://hgsh.de.tl/Pokalspiel--gegen-Putlos.htm
http://hgsh.de.tl/Schashagen-12-.-08-in-Gro.ss.enbrode--19-.-08-.-07.htm
http://hgsh.de.tl/in-Hlhfen-26-.-08-.-07.htm
http://hgsh.de.tl/in-Gnissau-02-.-09-.-07.htm
http://hgsh.de.tl/Griebel--09-.-09-.-07.htm
http://hgsh.de.tl/Sch.oe.nwalde-16-.-09-.-07.htm
http://hgsh.de.tl/in-Bujendorf--23-.-09-.-07.htm
http://hgsh.de.tl/in-Malente-06-.-10-.-07.htm
http://hgsh.de.tl/in-Fissau--14-.-10-.-07.htm
http://hgsh.de.tl/in-Schas-s-Pelz-.--28-.-10-.-07.htm
http://hgsh.de.tl/Harmsdorf-04-.-11-.-07.htm
http://hgsh.de.tl/in-Cashagen-11-.-11-.-07.htm
http://hgsh.de.tl/G.oe.hl--18-.-11-.-07.htm
http://hgsh.de.tl/in-Ratekau--25-.-11-.-07.htm
http://hgsh.de.tl/in-Ratekau--25-.-11-.-07.htm
http://hgsh.de.tl/FC-Riepsdorf---02-.-12-.-07.htm
http://hgsh.de.tl/in-Griebel--24-.-02-.-08.htm

 
Uhrzeit online
Aktuelles Datum
HGSH GETWITTER  

 

Facebook Like-Button
 
Werbung
 
"hgsh" NR. 1 BEI GOOGLE
 

Google

EUTIN
 
http://hgshworld.2page.de/

http://www.schleswig-holstein.de/

H S V
 

https://www.bwin.com

 




Sport
Dominic
 

ein Bild

BILDER BSG 1

 
Seit dem 10.02.07 waren bisher 553126 Besucher (1968543 Hits) 135 Q hier; DANKE
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=